Ihr Ansprechpartner:

09092-91 007 0

News & Neuigkeiten

der DGbAV

24 Apr 2018

Betriebliche Altersvorsorge: DG-Gruppe schafft Mehrwert für Menschen und Unternehmen

DG-Gruppe mit ihrem Gründer Josef Bader steht für langjährige Erfahrung und hohe Qualität bei der Beratung

Seit 2002 entwickelt die DG-Gruppe bereits innovative Lösungen und Ansätze, um die betriebliche Altersvorsorge (bAV) für Unternehmen und Arbeitnehmer nachhaltig nutzbar zu machen. Dabei wird besonderer Wert auf unternehmensgerechte Vorsorge- und Finanzlösungen gelegt.

Das macht die DG-Gruppe seit Jahren erfolgreich.

Unternehmen und Arbeitnehmer profitieren

Als innovationsstarker Konzeptionär für betriebliche Versorgungswerke berät die DG-Gruppe unter der Führung von Vorstand Josef Bader Unternehmen und deren Belegschaften. Vor allem der Mensch spielt dabei eine zentrale Rolle: Er wird als Erfolgs- und nicht als Kostenfaktor gesehen. Von den ausgewählten Vorsorge- und Finanzlösungen, die auf Grundlage der gesetzlichen Regelungen des Arbeits- und Steuerrechts erarbeitet werden, sollen daher nicht nur das Unternehmen, sondern vor allem die Mitarbeiter profitieren.

Umfangreiche Leistungen für passende Lösungskonzepte

Kerngeschäft der DG-Gruppe ist die betriebliche Altersvorsorge und Entgeltoptimierung. Ergänzt durch die Bereiche Vermögensentwicklung und Entgeltoptimierung bietet der unabhängige Dienstleister Unternehmen so ein umfangreiches Portfolio für Vorsorge und Vermögen. Damit jeder Geschäftsbereich optimal funktionieren kann, hat die DG-Gruppe fünf eigenständige, auf ihre Aufgaben spezialisierte Tochtergesellschaften: DGbAV, DG-Clearingstelle, DGEO, DGVE und die DG-Akademie.

Die DGbAV (Deutsche Gesellschaft für betriebliche Altersversorgung) verantwortet das Kerngeschäft der betrieblichen Altersvorsorge und unterstützt alle an den betrieblichen Versorgungssystemen beteiligten Personen und Einrichtungen mit fundierten Informationen und Lösungen.

Die DG-Clearingstelle entlastet den Arbeitgeber in der Verwaltung von bAV-Verträgen. Hierbei werden die Verträge einem Sichtungscheck und einer Haftungsprüfung unterzogen, digitalisiert, vervollständigt und über das speziell entwickelte HR-Multitool dem Arbeitgeber und seinen Mitarbeitern online bereitgestellt. Der Arbeitgeber minimiert somit seinen Verwaltungsaufwand und hat einen Ansprechpartner für die Verwaltung aller Durchführungswege.

Über die DGEO (Deutsche Gesellschaft für Entgeltoptimierung) werden die Konzepte der DGbAV in den Bereichen Entgeltoptimierung ergänzt. Das äußerst erfolgreiche DG-System hat das Zusammenspiel von Arbeits-, Tarif-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht perfektioniert und eine erfolgreiche Dienstleistung geschaffen, die es ermöglicht, jedem Mitarbeiter durch einen Gesamtvergütungsansatz einen deutlich höheren Nettoeffekt zu generieren. Durch diesen Mehrwert bei den Mitarbeitern erhält der Arbeitgeber wiederum die Möglichkeit, betriebliche Sozialleistungen – wie eine betriebliche Altersversorgung oder eine betriebliche Krankenversicherung – zum Null-Tarif einzuführen, ohne dabei das Nettogehalt zu belasten.

Für die Recherche, Beantragung und den Einsatz von Fördermitteln für den Vermögensaufbau und die -sicherung ist hingegen die DGVE (Deutsche Gesellschaft für Vermögensentwicklung) verantwortlich.

Über die DG-Akademie sorgt die Gruppe mit einem umfangreichen Schulungsprogramm der einzelnen Spezialbereiche für eine erstklassige Ausbildung der eigenen Berater sowie von Steuerberatern und Unternehmern. Als akkreditierte Bildungseinrichtung trägt sie dazu bei, die Qualität und den Prozess der Kundenberatung und -betreuung zu verbessern.

Der richtige Ansprechpartner für die betriebliche Altersvorsorge

Die DG-Gruppe vereint langjährige Erfahrung mit hoher Qualität und ist damit bereits viele Jahre erfolgreich am Markt vertreten. Tausende betreute Unternehmen sprechen hier für sich.

mehr lesen

19 Apr 2018

Kinderaugen zum Leuchten bringen

Unter diesem Motto fand ein ganz besonderes Event am 10. März 2018 statt. Der Musiker Milos Malesevic (bekannt durch seine Teilnahme bei The Voice of Germany) und seine Gesangspartnerin Stephanie Lenk kamen nach Leipzig / Taucha, um für das Kinderhaus

an der Luppe des kinderheim machern GEMEINNÜTZIGE GMBH ein Benefizkonzert zu spielen. Doch bevor es soweit war wurden die Kinderaugen zum Leuchten gebracht.

Am Nachmittag besuchte ein weiterer Sponsor, der Vorstand der DG-Gruppe AG Josef Bader mit seiner Frau Karin Bader, Milos und Stephanie das Kinderhaus an der Luppe. Es gab für jedes Kind ein Sweatshirt seines Lieblingsfußballvereins durch Familie Bader und ein kleines Privatkonzert durch Milos und Stephanie. Bei guter Laune und einem kleinen Imbiss, welchen die Kinder liebevoll zubereitet hatten, verbrachte man einen schönen Nachmittag zusammen.

Am Abend fand dann, im Rathaus in Taucha, das eigentliche Benefizkonzert statt, wo man dem Klang der Stimmen von Milos und Stephanie lauschen konnte. Beide Künstler spendeten ihre Gage an diesem Abend für das Kinderhaus und auch die anwesenden Gäste füllten den Spendentopf.

Ein Highlight jagt das andere und so kam es an diesem Abend auch noch zur Überreichung eines Spendenschecks über 500 Euro durch den Vorstand der DG-Gruppe AG Josef Bader und Bernd Neuhoff, der die DG-Geschäftsstelle Leipzig vertrat. Dieser wurde stellvertretend von Katrin Gläser für die Kinder in Empfang genommen.

An diesem Abend kamen so insgesamt 1675 Euro zusammen, für die sich das Kinderhaus an der Luppe auch auf diesem Wege noch einmal recht herzlich bei allen Beteiligten bedanken möchte.

 Danke an Milos Malesevic und Stephanie Lenk  Danke an den DG-Gruppen AG Vorstand Josef Bader  Danke an die DG-Geschäftsstelle Leipzig vertreten durch Bernd Neuhoff  Danke an Karin und Josef Bader  Danke an Bürgermeister Tobias Meier (Taucha) und Bernadett Gallheber  Danke an Andreas Schliessauf (TBE Engelsdorf)  Danke an alle Anwesenden

 

 

mehr lesen