Ihr Ansprechpartner:

09092-91 007 0

Engagement der DGbAV

DGbAV 2010 und 2011 Sponsor bei Kremer-Racing

Im Motorsport zählen professionelles Know-how, jahrelange Erfahrung und der Wille zu permanenter Höchstleistung. Diese Faktoren gelten auch für die DGbAV und Ihre Arbeit.

Deshalb macht sich die DGbAV für den Motorsport stark. Bestleistungen können nur mit einem professionellen Team im Hintergrund funktionieren. Alles muss passen: vom zuverlässigen Mechaniker über das perfekte Material bis hin zum Topfahrer im Rampenlicht - von einer gut strukturierten Verwaltung über fundiertes Arbeitsmaterial bis hin zu den besten Unternehmensbetreuern vor Ort.

In den Jahren 2010 und 2011 unterstützt die DGbAV das Team von Kremer-Racing als Sponsor. Neben der DGbAV engagieren sich auch weitere Unternehmen wie z.B. Vodafone als Hauptsponsoren in der International GT Open. Kremer-Racing ist ein Rennstall, der mit dem konkurrenzfähigen Ferrari F430 GT3 auf der Überholspur fährt.

Die International GT Open werden auf den größten internationalen Rennstrecken ausgetragen. Die Rennställe vollbringen logistische Höchstleistungen, um termingenau mit Ihren Teams vor Ort einsatzbereit sein zu können.
Auch hier zeigen sich Parallelen zu unserer Arbeit: Portabilität ist auch bei der bAV ein wichtiges Thema. Mit ihr haben Angestellte bei Stellenwechsel ein gesetzlich geregeltes Recht auf Mitnahme von Ansprüchen aus ihrer bAV. Die DGbAV hat die Nase vorn. Die innovative Portabilitätslösung "DGbAV-Clearing-Stelle“, hat im Jahr 2005 das Finale für den "Innovationspreis der deutschen Wirtschaft" erreicht.

Mit dem Ferrari F430 GT3 wurde ein Auto entwickelt, wie es im Rennsport kaum ein zweites gibt. Leidenschaft und Technik in perfekter Kombination.
Mit der DGbAV - Deutsche Gesellschaft für betriebliche Altersversorgung wurde ein deutschlandweites unabhängiges Kompetenzzentrum für alle Fragen zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) ins Leben gerufen. Ein unabhängiger Ansprechpartner für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Motor: V8, 4-Ventiler, hinten längs
Hubraum: 4308 cm³
Leistung bei: 360 kW / 490 PS - 8500 /min
Max. Drehmoment bei: 465 Nm - 5250 /min
Getriebe: 6-Gang sequenziell
Antrieb: Hinterrad
Fahrwerk: vorne und hinten Einzelrad- aufhängung, Dämpfer und Federn, Doppelquerlenker, Stabi, mech. Differential, ASR
Bremsen: vorne und hinten Stahlbremsen
L/ B / H: 4512/1923/1186 mm
Gewicht: 1225 kg
Höchstgeschwindigkeit: über 300 km/h
Reifen: 18" Michelin Reifen

Leistungsbereitschaft ist unsere Basis.